Sonntag, 19. März 2017

Cape / McCall's 7477

Cape für die Übergangszeit nach McCall's Nr. 7477 (Variante "C")
~~~
Cape for spring made from McCall's No. 7477 (View "C")
Ich brauchte dringend ein schickes Teil für die Übergangszeit. Ich kann den steigenden Temperaturen ja gar nichts abgewinnen, bin halt ein Winterkind. ^^ Bei meiner alten Jacke ist der Zipp kaputt gegangen, und ich hatte keine Lust ihn zu reparieren. Warum also nicht was Neues nähen? :)
~~~
I needed a new jacket for spring. I'm not a fan of rising temperatures. I'm a winterchild. ^^ On my old jacket, the zipper broke and I had no desire to repair it. Why not sew something new? :)



Ursprünglich wollte ich ein Wintercape aus dem Schnitt nähen, hatte aber dann um knapp 30 cm zu wenig vom warmen Wollstoff. Also schnell den Stofffundus durchsucht und siehe da, ich hatte noch einen schönen, auberginefarbenen Wollstoff, den ich einmal für ein anderes Projekt gekauft hatte, übrig.
~~~
Originally I wanted to make a wintercape from the pattern, but I hadn't enough from the warm wool-fabric (30 cm). After a quick search in my fabric storage I found a lovely, aubergine wool, I once bought for another project.

 






Bei der Passform musste ich nichts ändern, die einzige Änderung war, dass ich Variante "C", aber mit der Länge von Variante "E" genäht habe (damit auch der Popo schön bedeckt ist ;)).
Geschlossen wird das Cape mit Druckknöpfen und einem Bindegürtel.
~~~
I don't had to change the fit, the only change was, I sewed view "C", but with the length of view "E" (so the bum is covered ;))
The Cape closes with snaps and a belt. 



Die Farbe im Tageslicht. 
~~~
The colour in daylight.

Love, AvA

Samstag, 11. März 2017

Historical shoes and historical looking shoes


Ich konnte wieder einmal nicht widerstehen und habe mir die "Balmoral" Civil War Boots von American Duchess bestellt.

Leider kam diese Bestellung sehr teuer, da der Zoll dabei gut verdient hat :(

Aber was soll ich sagen, sie sind einfach wunderschön und passen wieder wie angegossen. Dank dem kleinen Absatz sind sie auch sehr bequem.
~~~
I couldn't resist again and ordered the "Balmoral" Civil War Boots from American Duchess.
Sadly they got very expensive, because the customs fee was very high.

But what can I say, they are simply beautiful and fit like a glove. Because they only have a small heel, they are very comfortable.

Eyecandy:




Ebenfalls aus Amerika kommen diese Hübschen hier. Original 1920er Mary Janes aus schwarzem Satin. Ein ebay-Schnäppchen. 
  ~~~
Sent from America as well, I got these beauties here. Original 1920s Mary Janes in black sateen. 
A bargain from ebay.

 Die sind aber nur zum Ansehen ;)
 ~~~
For display only ;)

Love, AvA

Samstag, 4. März 2017

Bodice for a Larp / Butterick 4669

Historisierendes Oberteil für eine (larpende) Freundin ^^

~~~

Historical inspired bodice for a friend (for a LARP).


Als Schnittmuster habe ich Butterick (Nr. 4669 Variante "B") verwendet .
~~~
I used pattern No. 4669 (View "B") from Butterick.


Der Stoff ist eine wunderschöne bestickte Baumwolle. Versäubert wurde zum Teil mit Schrägband. Das Peplum habe ich mit einfacher Baumwolle verstürzt, da mir das besser gefiel (laut Anleitung wird es auch mit Schrägband versäubert). 
Da der Ausschnitt etwas tief ist, daher habe ich noch zusätzlich Rüschen angebracht.
~~~
The fabric is a beautiful embroidered cotton. The seams are hemed with cotton tape. The peplum is turned over with the lining fabric, I liked it more this way (in the description its hemed with tape as well).
The neckline was quite low, so i sewed on ruffles. 



Love, AvA

Samstag, 25. Februar 2017

Lobster Tail Bustle / Hummerschwanztournüre

Hummerschwanztournüre nach Laughing Moon #112

Laughing Moon Bustle #112


Eines meiner letzten Projekte, bevor ich im Herbst etwas augebremst wurde :P
~~~
One of my last projects, before I got slowed down a bit in autumn :P


Inzwischen bin ich wieder halbwegs fit und hoffe, dass ich mir nichts mehr breche.
~~~
In the meanwhile i'm quite fit and I hope I don't break a bone anymore.

Für mein Tournürenprojekt (derzeit in der Materialbeschaffungsphase), brauchte ich noch einen neuen Hummerschwanz.
Ich habe mich für den Laughing Moon Schnitt entschieden, weil dieser so viele verschiedene Varianten bietet. 
Ich hab mich für "D" entschieden. 
~~~
For my upcoming bustle-project (currently looking for materials), I needed a new lobster tail bustle.
I used the Laughing Moon pattern, because it offers so many different options. I used view "D".



Das fertige Stück:
~~~
Finished:
Ich wollte schon immer eine gestreiften Hummerschwanz haben (das klingt so witzig).
I always wanted a striped lobster tail (sounds so funny).


Als Material hab ich die gestreifte Baumwolle von Ikea verwendet. Die Rüschen sind auch aus Ikea-Baumwolle.
~~~
I used striped fabric is from Ikea and the ruffles are made from black Ikea-cotton.



Die Tunnel sind mit Baumwollschrägband aufgenäht und mit 5mm breiten Stahlband gefüllt. Die Seitenteile sind mit Schrägband versäubert. Innen wurden noch Ösen für die Schnürung angebracht, damit die Tournüre auch ihre Form behält.
 ~~~
For the tunnels I sewed on simple cotton tape and filled it with 5mm steel-boning. The sides are hemed with cotton tape as well. On the inside I put in grommets for the lacing, so the lobster tail can keep its shape. 

Love, AvA

Montag, 14. November 2016

Babylock Desire 3

I've noticed, I have many foreign readers. I will try to post my articles in english too. My english is not the best, so please excuse any mistakes :)

Die liebe MindLess hat mich gebeten, meine vorläufigen Erfahrungen mit der Babylock Desire 3 mitzuteilen. Und daher dachte ich, ich verfasse ein paar Zeilen und zähle die Vor- und Nachteile der Maschine auf.
~~~
The lovely Mindless asked me to share my experiences with the Babylock Desire. 3 And so I thought, I write a few lines about my experiences with the machine so far.



Warum habe ich mich für diese Maschine entschieden, trotz des stolzen Preises?

Vordergründig wegen der automatischen Einfädelfunktion und der automatischen Fadenspannung. Wenn ich nähen möchte, dann will ich sofort loslegen und nicht den halben Tag damit verbringen, die Maschine einzustellen. Ich bin ein gebranntes Kind, hatte davor eine Maschine vom Diskonter und ständig Probleme mit der Fadenspannung. Irgendwann habe ich die Geduld damit verloren und die Maschine kaum noch benutzt.

Warum eine Overlock/Coverlock - Kombimaschine.
Einfach wegen dem Platz, man hat nur eine Maschine herumstehen (Außerdem wäre z.B.: eine zweite Babylock noch um einiges teurer gekommen).
~~~
Why I choose this machine, despite the pretty high price?

Mainly because of the automatic threading function and the automatic thread tension. When I want to sew, then I want to get started right away and not spend half of the day trying to adjust the machine. I am a burnt child, before I had a machine from a discount-store and constant problems with the thread tension. I lost patience with it and it ended, that I barely used the machine.

Why a Serger / Overlock - combination Machine?

Simply because of the lack of space in my apartment, you just have one machine (and to buy a second Babylock would be more expensive).


Vorteile: / Advantages:

+ Overlock 3 - 5 Fäden / Coverfunktion schmal und breit / Kettenstich // Serger 3-5 threads / Cover function narrow and wide / chain stitch
+ automatische Fadenspannung /Automatic thread tension
+ automatische Einfädelfunktion /Automatic threading function
+ wunderschönes, gleichmäßiges Stichbild / Beautiful, even seams
+ man hat nur eine Maschine herumstehen / All in one machine
+ Umbau geht relativ schnell von Hand / Switching between the settings is fast
+ schwer, daher stabil / Heavy, therefore stable
+ näht anstandslos alles was man ihr vorsetzt / Sews everything you put through the machine

~~~

Nachteile: / Disadvantages:

- Preis / Price
- keine Extrafüßchen dabei / No extra feets included
- hat etwas Probleme bei dickeren Stellen / Has some issues with thicker parts
- Füßchen geht nicht weit hoch (könnte ein Problem für Leute sein, die auch mal dickere Vließteile etc. mit der Overlock nähen wollen). / Feet does not lift high (could be a problem for people, who want to sew something thicker (like Fleece-fabric)
- nicht geeignet für Leute, die z.b. Ziernähte etc. machen wollen, da sie ständig die Maschine umbauen müssten. / Not suitable for people who, for example, want to make decorative stitching etc., since they constantly have to switch the settings of the machine.
- etwas lauter / a bit louder

Aber alles in allem wiegen aber die Vorteile die Nachteile der Maschine deutlich auf.

Ein paar Problemchen habe ich noch mit der Maschine (das Problem sitzt ja meistens vor der Maschine ^^), aber einiges habe ich inzwischen schon in den Griff bekommen (hilfreich ist auch, die Anleitung genau zu lesen :P)

z.B.: das Problem bei dickeren Übergängen (z.B.: bei Nahtkreuzungen verschiebt sich gern der Stoff), in einem Nähforum bin ich auf den Tipp gestoßen, bei dickeren Stellen eine Karte zu Hilfe zu nehmen (Kreditkarte, etc.).
~~~
But the advantages outweigh the disadvantages of the machine clearly.
I still have a few problems with the machine (the problem mostly sits in front of the machine ^^), but I get along (it's helpful to read the instructions :P)

For example: The problem with thicker parts (seam joints, etc. the fabric tends to move). In a sewing forum, I came across the tip, to sew thicker parts with help of a cars (old credit-card, etc.)

Und siehe da, es funktioniert:
~~~
That's, how it works:


Man sollte nur darauf achten, natürlich nicht zu nah ans Messer oder die Nadeln zu kommen ;)
~~~
Just be careful, not to sew over the card.


Umbau:

Der Umbau geht nach mehrmaligen Versuchen schon recht schnell von Hand. Ich habe die Zeit mal mitgestoppt.


Für den Umbau von der Overlock- auf Coverfunktion habe ich 7 Minuten gebraucht (mit Nachlesen in der Anleitung)
Für den Umbau von Coverlock- auf Overlockfunktion habe ich 5 Minuten gebraucht (ohne Nachlesen). Ich denke, sobald man das Umbauen noch mehr verinnerlicht hat, wird es noch schneller gehen.

Bis jetzt habe ich die Cover- und Overlockfunktion, sowie Kettenstich getestet. Der Kettenstich ist sehr praktisch, wenn man eine feine Naht, die aber elastisch sein soll, braucht. 
Die Rollsaumfunktion habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert.

Demnächst werde ich mir noch das Klarsichtfüßchen gönnen. Einfach um den Abschluss bei der Covernaht besser zu treffen.

Für den Preis der Maschine hätte man ruhig ein paar Extrafüßchen dazugeben können. Was mich auch stört ist, dass auch kein Abfallbehälter dabei ist. Es gibt einen Behälter zu kaufen, dieser ist mir aber nicht sympatisch. Ich habe daher mit einem Plastikdeckel einen Abfallbehälter improvisiert.
~~~
Changing settings:
The changing of the settings works rather quickly after a few attempts. I stopped the time.
For the rebuild from Serger to Cover it took ~ 7 minutes (with reading the manual). For Cover to Overlock, it took me 5 minutes (without reading). I think omce one has internalized the changing of the settings it will work even faster.
So far, I've tested the Cover-, Overlock and Chain stitch. The Chain stitch is ver handy, if you need a fine, but elastic seam. 
The rolled hem works, but I don't needed it for a project until now.
Soon, I want to reward myself with the clear plastic feet. I hope it will be easier to finish a Coverseam.

For the price of the machine, they should have included a few extra feet. What also bothers me, there is no waste-container. You can buy a waste-container, but I don't like it. I've improvised a waste-container with a plastic lid:


Mein improvisierter Abfallbehälter (und hier sieht man auch das Tischchen nach dem Umbau zur Coverfunktion).
~~~
My improvised waste-container (and here you can see, how it looks after changing to Cover)

Bei der Beratung wurde mir zwar empfohlen zum Covern ein hochwertiges Garn zu verwenden, aber ich habe es trotzdem mit dem günstigen Garn versucht. Die Maschine hatte keine Probleme mit dem günstigen Garn.
~~~
The consultation at the shop adviced me to use high end yarn for coverseams, but I used my usual cheaper yarn and I had no troubles with it.


Apropos Beratung: Ich würde jedem empfehlen sich ausführlich beraten zu lassen und die Maschine beim Händler zu testen, bevor man sich entscheidet.
~~~
I would highly recommend to go to a retailer, to get a consultation and to test the machine before buying it!

Here are two Shirts I made with help of the Babylock:

Love, AvA

Sonntag, 10. Juli 2016

Hearts, Bows and Keys


Ein schnell genähtes Shirt, nach einem Schnitt aus dem "Fashion Style" Magazin (Fashion Style Mai 2016, Schnitt Nr. 16). An diesem Heft finde ich echt sympathisch, dass sie die Schnitte in allen Größen anbieten. 
Ich hab mich mal an einem einfachen Schnitt aus diesem Heft gewagt, um die Passform zu testen. Und es hat sehr gut geklappt. (Ich weiß, so ein einfacher Schnitt ist kein guter Indikator, mal sehen wie es sich mit einem komplexeren Schnitt verhält).
Ich habe nur das Shirt etwas verlängert, da ich meine T-Shirts nicht so kurz mag.
~~~
A fast-sewn shirt, after a pattern from the "Fashion Style" magazine (Fashion Style May 2016 Pattern no. 16). I really like, that the magazine delivers every pattern in all sizes.

I choose this pattern to test, how the fit of patterns from this brand works for me. And it worked very well. (I know, such a simple pattern isn't a good indicator, will see how it works with a more complex pattern).
I only added a bit to the length, because I don't like my shirts too short.





Den süßen Stoff hatte ich schon seit Jahren im Lager (ein Schnäppchen vom Komolka in Wien).
~~~
I had the cute fabric for years in my stash (a bargain from Komolka-Fabrics in Vienna).




Love, AvA

Sonntag, 3. Juli 2016

Sommerliches Schwarz - Jersey-Tunika / Tunic


Meine Gaderobe gibt leider nicht viel sommerliches her (bin auch kein großer Sommer-Fan), daher hab ich mich an einem leichten Tunika-Shirt versucht:
~~~
My wardrobe isn't very summerly (i'm not a big fan of summer), so I wanted to make a lightweight tunic-shirt:


Schnitt ist aus der Burda / Pattern is from Burda: 5/2016  Nr. 125A


Ich musste wieder viel von der Schulterweite wegnehmen. Fast 5 cm auf jeder Seite. Dieses Problem, habe ich eigentlich immer bei den Burda-Plus Schnitten.
~~~
Once again, I had to take away much of the shoulder width. Almost 5 cm on each side. I always have this problem with Burda Plussize-Patterns.

Mit dieser Tunika habe ich auch endlich meine Ovi/Cover Maschine richtig eingeweiht. (Ich hab mir nämlich die Babylock Desire 3 gegönnt und bin hellauf begeistert).
~~~
With this tunic I've inaugurated my Serger/Cover - machine properly. (I rewarded myself with a Babylock Desire 3 and I'm very happy with it).

Hier das Ergebnis:
Finished:


Da der Auschnitt für meinen Geschmack etwas zu tief war (möchte die Tunika im Büro anziehen), habe ich noch  etwas elastische Spitze von Hand angenäht.
~~~
Since the neckline was a bit low for my taste (I want to wear it to the office), I've sewn some elastic lace on it by hand.




Love, Ava