Freitag, 1. Mai 2015

Kimono Party Kleid


In Wien gibt es vierteljährlich eine geniale Vintage-Party names Cirque Rouge. Party im Stil der 20er - 50er Jahre, jedes Mal mit einer wundervollen Mitternachtseinlage, mit Burlesque-Shows, Artisten und Gesangseinlagen. Da lassen wir uns natürlich nicht zweimal bitten und sind immer mit dabei :)

Das letzte Mal am 18.04.2015, war  das Motto "Shanghai Serenade". Dafür hab ich mir ein Kleidchen im Kimonostil genäht.

(etwas ungebügelt ^^)
Schwarzer Georgette mti weißen Pünktchen, eingefasst mit rotem Satinschrägband und einem Satinband unter der Brust. Es war wirklich angenehm zu tragen. (Schnitt 139 aus der Burda 5/2010)

Hier noch ein lustiges Tragefoto (leider wieder nur ein Handyfoto)

Ich werde versuchen in nächster Zeit mal die Fotos der 20er Jahre Outfits nachzureichen, die gehören leider erst Mal fotografiert.

Und jetzt hab ich langsam Stress, weil noch gar nichts fürs WGT fertig ist 0.0 *panic* und meine beste Freundin noch ein Kostüm für den Life Ball bekommt.

Kommentare:

  1. Bezaubernd! Du siehst ein wirklich asiatisch inspiriert aus!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsches Kleid! ♥ Und diese Vintage-Party klingt auch ausgesprochen verlockend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einem Wien-Besuch unbedingt einplanen: Schwarzer Reigen und Cirque Rouge :)

      Löschen