Sonntag, 19. März 2017

Cape / McCall's 7477

Cape für die Übergangszeit nach McCall's Nr. 7477 (Variante "C")
~~~
Cape for spring made from McCall's No. 7477 (View "C")
Ich brauchte dringend ein schickes Teil für die Übergangszeit. Ich kann den steigenden Temperaturen ja gar nichts abgewinnen, bin halt ein Winterkind. ^^ Bei meiner alten Jacke ist der Zipp kaputt gegangen, und ich hatte keine Lust ihn zu reparieren. Warum also nicht was Neues nähen? :)
~~~
I needed a new jacket for spring. I'm not a fan of rising temperatures. I'm a winterchild. ^^ On my old jacket, the zipper broke and I had no desire to repair it. Why not sew something new? :)



Ursprünglich wollte ich ein Wintercape aus dem Schnitt nähen, hatte aber dann um knapp 30 cm zu wenig vom warmen Wollstoff. Also schnell den Stofffundus durchsucht und siehe da, ich hatte noch einen schönen, auberginefarbenen Wollstoff, den ich einmal für ein anderes Projekt gekauft hatte, übrig.
~~~
Originally I wanted to make a wintercape from the pattern, but I hadn't enough from the warm wool-fabric (30 cm). After a quick search in my fabric storage I found a lovely, aubergine wool, I once bought for another project.

 






Bei der Passform musste ich nichts ändern, die einzige Änderung war, dass ich Variante "C", aber mit der Länge von Variante "E" genäht habe (damit auch der Popo schön bedeckt ist ;)).
Geschlossen wird das Cape mit Druckknöpfen und einem Bindegürtel.
~~~
I don't had to change the fit, the only change was, I sewed view "C", but with the length of view "E" (so the bum is covered ;))
The Cape closes with snaps and a belt. 



Die Farbe im Tageslicht. 
~~~
The colour in daylight.

Love, AvA

Kommentare:

  1. Wie hübsch! ♥ Ich mag Capes sehr gern, auch wenn ich (noch) keins besitze. Vielleicht sollte ich mir auch eins nähen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D ich kann den Schnitt nur empfehlen, war wirklich einfach zu nähen

      Löschen